Bayrisches Fest

Am 09.07.2022 fand unser "Bayrischs Fest" statt.

Nachdem die Kindergarten- und Krippenkinder in ihren Gruppen zur bayrischen Festmusik zum Parkplatz marschiert sind, haben sie fleißig gesungen, zum Lied "Drah di Wabal" getanzt und natürlich auch "Gstanzln gsunga". Dabei haben sie sich sehr viel Mühe gegeben :-)

Anschließend galt das bayrische Sommerfest als eröffnet. Es gab ..

... Lebakassemmln, Brezn und Kaas, ebbs zum Dringa, Kaffee und Kuacha, Spielstationen fir d' Kinda und natürlich a Lose. :-)

Es hat uns sehr gefreut, dass so viele Menschen zu unserem Bayrischen Fest gekommen sind und möchten uns noch einmal recht herzlich bei unseren ganzen Helfern bedanken, ohne die dieses Fest nicht stattfinden hätte können. Vergelt's Gott!

Themenwochen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei

Nach den Pfingstferien haben wir uns wochenweise mit den Themen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst beschäftigt.

THEMA FEUERWEHR

Zuerst sind wir genauer auf das Thema Feuerwehr eingegangen. Dazu haben wir z. B. ein Experiment durchgeführt - Was brennt und was nicht?, haben in unserem Garten ein Feuerwehr-Wettrennen veranstaltet, haben Geschichten zum Thema gehört, und noch vieles mehr.

Das Highlight der Feuerwehr-Woche war jedoch der Besuch der FFW Markt Stamsried mit Besichtigung des Feuerwehrautos. Dafür möchten wir uns nochmals recht herzlich bedanken!

 

THEMA RETTUNGSDIENST

In dieser Woche haben wir uns verstärkt mit Krankheiten und Verletzungen beschäftigt und natürlich auch, wie man damit umgeht. Die Kinder haben ihre Kuscheltiere von zu Hause mitgebracht und durften dann Erste Hilfe an ihnen üben.

In dieser Woche kam uns dann der Rettungsdienst besuchen. Die Kinder durften sich alles genau ansehen und auch selbst ausprobieren, wie es sich z. B. auf so einer Trage liegt. Ein großes Dankeschön auch an Rettungsdienst! Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut, sich alles ansehen zu dürfen.

 

THEMA POLIZEI

In der letzten Themenwoche haben wir uns genauer mit der Polizei beschäftigt. Dabei ging es hauptsächlich darum, für was die Polizei so alles zuständig ist. Frau Rasch hat uns dann mit einem Polizeiauto besucht und die Kinder konnten sich dieses genau ansehen. Für die Vorschulkinder gab es dann noch ein "Schulwegtraining", bei dem sie das sichere Überqueren von Straßen und auch andere wichtige Verkehrsregeln gelernt haben.